Bike & Sleep Davos

Sei der erste mit deiner Bewertung.

Tour merken (Login)
Kommentare 5
Tour wurde von freerider
am Mo., 29.09.2014 - 23:11 erstellt.
Alle Touren von freerider anzeigen

Tourbeschreibung

Die beiden Seitentäler des Berninapasses, das Val da Fain sowie das Val Minor, bestechen durch ihre Ruhe und Abgeschiedenheit und halten für Mountainbiker super Trails parat. Wir starten die Tour beim Bahnhof Bernina-Hospiz auf 2253 Meter über Meer.

Sonne pur und eine fantastische Fernsicht lässt uns viel Gutes erahnen. Gemütlich rollen wir dem Trail dem Lago Bianco entlang Richtung Staumauer und weiter immer leicht abwärts bis zur Talstation der Seilbahn Diavolezza auf 2093 Meter. Hier beginnt auf der gegenüberliegenden Strassenseite der Aufstieg ins Val da Fain. Es lohnt sich, immer mal wieder einen Blick zurück auf die Gletscherberge des Berninamassivs zu werfen. Auf 2427 Meter über Meer erreichen wir die Alp la Stretta, und hier beginnt das erste Trailvergnügen des Tages. Über gut zwei Kilometer führt ein einfach zu fahrender Trail bis auf den La Stretta-Pass auf 2465 Meter. Die Steigung merkt man kaum und die Landschaft mit dem Flüsschen sowie den kleinen Seen ist atemberaubend. Dieser Übergang markiert auch die Grenze zwischen der Schweiz und Italien.

Die meisten Biker wählen ab hier die steile Abfahrt links runter ins Livigno-Tal, wir fahren und schieben noch rechts hoch Richtung Punkt 2516, denn ab hier startet der Trail Richtung Forcola di Livigno Pass (2315 m). Dieser verläuft quer zu einem steilen Hang und ist zum Teil stark ausgesetzt und verzeiht entsprechend keine Fahrfehler. Am besten halt einfach mal kurz schieben zwischendurch. Ab der Forcola di Livigno ist derzeit (Ende Sept. 2014) ein Bike-Trail in Bau, welcher später einmal direkt von hier zur Fuorcla Minor hochführen soll. Da wollen wir im späteren Verlauf der Tour ja auch noch hin, uns bleibt aber nur die Variante, die Forcola di Livigno Strasse runter zu fahren, bis diese auf 2054 Meter beim Schweizer Zollposten in die Berninapass-Strasse einmündet. Dabei wird man bei den weissen Kalksteinfelsen "Gess" für die langweilige Strassenabfahrt entschädigt, ein Fotostop dort lohnt sich allemal. Wir lassen es uns nicht nehmen und schieben die schweren Endurobikes den Hang hoch, um danach in Big Mountain Freeride-Manier den Steilhang runter zu sausen, ein Riesenspass!!

Nachdem wir die Zollstation passiert haben, nehmen wir auf der Berninapassstrasse die 250 Höhenmeter bis zur Passhöhe in Angriff, das geht dank der moderaten Steigung ganz gut. Oben angekommen kehren wir im Restaurant linkerhand gemütlich zum Mittag ein und stärken uns für den Schlussteil unserer Tour. Zwar sinds vom Berninapass nur knapp 200 Höhenmeter bis zur Fuorcla Minor, diese haben es aber mit extrem steilen und für uns nicht fahrbaren Rampen in sich. Interessanterweise ist der höchste Punkt dieses Übergangs nicht die Fuorcla Minor selber, sondern schon rund einen Kilometer vorher auf knapp 2500 Metern über Meer unterhalb der Motta Bianca. Die Fuorcla Minor erreichen wir nach einer Top-Singletrail-Abfahrt aber schon kurz später. Vorbei an den beiden Minor-Seen führt der Trail nun teilweise verblockt, verspielt, und weiter unten auch sehr flowig durchs Val Minor. Für geübte Biker ist der Trail aber fast ausnahmslos fahrbar und macht riesig Spass. Bei der Talstation der Lagalb-Seilbahn auf 2107 Meter über Meer spuckt uns das Val Minor mit einem riesigen Smile im Gesicht wieder aus.

Auf der linken Talseite fahren wir nun noch weiter bis Pontresina ab, Highlight dabei ist der kurze, aber geniale Trailabschnitt runter nach Morteratsch..


Touren Karte



Bildgalerie hinzufügen Video-Clip hinzufügen

Wetter in Pontresina

Wetterdaten werden geladen...

Served by the Norwegian Meteorological Institute and NRK yr.no.


Kommentare

Tour-Klassifizierung

Fortgeschritten
Fahrtechnik-Skills
Gelegentliches Training ausreichend
Kondition

Exponiertheit
keine Angaben

Wildnis
keine Angaben

Tour-Daten

Distanz 42.198 km
Uphill 998 hm
Downhill -1'438 hm
Höchster Punkt 2'508 m ü.M.
Tiefster Punkt 1'821 m ü.M.
Dauer 06: 00 h
Beste JahreszeitJuni bis Oktober

GPS Download


Val da Fain - Berninapass - Val Minor.gpx

Touren in der Umgebung


Touren Karte - Gesamtübersicht
Mountainbike-Tour Val da Fain - Berninapass - Val Minor in der Übersichts-Karte anzeigen


Daten Korrektur melden