Bike & Sleep Davos

Sei der erste mit deiner Bewertung.

Tour merken (Login)
Kommentare
Tour wurde von VES
am So., 20.02.2011 - 13:52 erstellt.
Alle Touren von VES anzeigen

Tourbeschreibung

Wahrlich eine königliche Runde! Uphill über die schwarzen Lavasandfelder Llanos del Jable via Refugio del Pilar zum Reventon-Pass. Auf dem uralten mit Steinen gepflasterten Königsweg (Camino real) geht’s Serpentine um Serpentine hinunter zur Ermita de la Virgen del Pino und zurück nach El Paso. Vom Infozentrum El Paso (etwas ausserhalb befindet sich eine geeignete Parkmöglichkeit) geht’s zuerst auf schmalen Fincawegen, dann durch den Kiefernwald hinauf über die schwarzen Lavasandfelder von Llano del Jable hinauf zum gleichnamigen Mirador. Das letzte kurze Stück bis zum Refugio del Pilar ist auf der Asphaltstrasse zurück zulegen. Am schönsten und auch empfehlenswert ist es natürlich, diese Tour nur bei schönem Wetter in Angriff zu nehmen. Die Aussicht über das Ardianetal und die Cumbre Nueva ist einfach fantastisch. Beim oberen Parkplatz von El Pilar zweigt der GR 131 ab (gut ausgeschildert). Diese breite, lehmartige Piste schlängelt sich in einem Auf und Ab am Grad der Cumbre Nueva entlang bis zum Reventon-Pass. Glück hat, wer ein Blick auf die Ostküste erhaschen kann! Denn meistens stauen sich die Passatwolken an der Ostflanke der Cumbre Nueva. Ein einmaliges Naturschauspiel, wenn die Wolken wie ein Wasserfall überschwappen um sich im Nichts aufzulösen. Aber Achtung: wird man von den Nebelwolken eingehüllt, wird’s nass und kühl! Auf 1418 m.ü.M. beim Reventon-Pass wird’s ernst. Der Camino real (LP1 nach El Paso) präsentiert sich steil, aus uralten Pflastersteinen und stellenweise mit Kiefernnadeln bedeckt fahrtechnisch als echte Herausforderung. Serpentine um Serpentine schlängelt sich der alte Königsweg einem ausgesetzten Felsenzug die Westflanke hinunter. Oberhalb der Kapelle der Jungfrau von der Kiefer (Ermita del la Virgen del Pino) taucht der Pflasterweg in den Kiefernwald ein. Der Weg ist kaum erkennbar. Jedoch bereiten die Überreste des alljährlichen Downhillrennens von El Paso in Form von Anliegern Fun pur und führen dich slalomartig durch den mit Kiefernadeln bedeckten Waldboden zur Kapelle. Nun heisst es: zurück zum Ausgangspunkt – was für eine Königsrunde!


Touren Karte


Bild Königsweg (Camino real), La Palma (Kanaren)

Bildgalerie: Königsweg (Camino real), La Palma (Kanaren)

Wahrlich eine königliche Runde! Uphill über die schwarzen Lavasandfelder Llanos del Jable via Refugio del Pilar zum Reventon-Pass. Auf dem uralten mit Steinen gepflasterten Königsweg (Camino real) geht’s Serpentine um Serpentine hinunter zur Ermita de la Virgen del Pino und zurück nach El Paso.


Bildgalerie hinzufügen Video-Clip hinzufügen

Wetter in El Paso

Wetterdaten werden geladen...

Served by the Norwegian Meteorological Institute and NRK yr.no.


Kommentare

Tour-Klassifizierung

Könner
Fahrtechnik-Skills
Regelmässiges Training erforderlich
Kondition

Exponiertheit
keine Angaben

Wildnis
keine Angaben

Tour-Daten

Distanz 22.131 km
Uphill 841 hm
Downhill -1'051 hm
Höchster Punkt 1'478 m ü.M.
Tiefster Punkt 627 m ü.M.
Dauer 00: 00 h

GPS Download


Königsweg (Camino real), La Palma (Kanaren).gpx

Touren in der Umgebung


Touren Karte - Gesamtübersicht
Mountainbike-Tour Königsweg (Camino real), La Palma (Kanaren) in der Übersichts-Karte anzeigen


Daten Korrektur melden