Bike & Sleep Davos

Sei der erste mit deiner Bewertung.

Tour merken (Login)
Kommentare 4
Tour wurde von fahrbar
am Di., 28.06.2011 - 20:51 erstellt.
Alle Touren von fahrbar anzeigen

Tourbeschreibung

Der Monte Lema ist wohl eine der bekannteren Tessiner Bike-Destinationen mit einem unvergleichbaren Panorama. Freereider als auch Tourer kommen im Grenzgebiet zwischen dem Tessin und der Lombardei auf ihre Kosten.

Ausgangspunkt und Ziel der Tour ist Novaggio, ein kleines Dörfchen mit ein paar Parkplätzen fürs Auto. Via Lugano/Agno über Curio ist die Ortschaft einfach zu finden. Freerider die mit der Bahn hochfahren, parkieren direkt bei der Bergbahn in Miglieglia.

Uphill: Oberhalb der Hauptstrasse, auf der asphaltierten, anfangs noch gering steigenden Strasse gehts beim Spital von Novaggio vorbei in die Höhe. Auf 1087m über Meer wandelt sich die Asphaltstrasse in eine sandige Naturstrasse. Auf auf 1118m über Meer erreicht man den Punkt Forcola welcher fünf Richtungen offen lässt. GPS, genaues Kartenmaterial oder ein Tipp von nem Einheimischen ist für die entscheidende Richtung ist besser als der Wegweiser, welcher von 'Spezialisten' hin und wieder verdreht wird.

In nördlicher Richtung gehts über den Singletrail weiter. Gespickt mit Wurzelpassagen und flowigen Abschnitten gehts hinauf nach Pradècolo. Nach einer Verschnaufpause gehts über den steilen und grobschottrigen Fahrweg bis zur Gabelung. Hier folgend wir dem Schild Monte Lema und geben auf dem Waldboden-Singletrail ordentlich Gas. Schnell ist wird die Steigung wieder grösser und aus Waldboden wird grober Schotter. Weniger gute 'Kletterer' passen hier und schieben das letzte Stück.

Auf dem Monte Lema angekommen wird man mit einem unglaublichen Panorama belohnt sofern der berüchtigte Tessiner Dunst die Fernsicht nicht betrübt. Von dem Aussichtspunkt soll man bei guter Sicht den Mont Blanc und sogar die Ausläufer der Alpen sehen.

Dowhnill: Dem Bergkamm entlang fliegen wir über groben Schotter (Passo di M. Faeta) bis zur nun bekannten Verzweigung Forcolla. In westlicher Richtung umkreisen wir den Moto Croce und fahren talwärts bis zur Kreuzung auf 926m über Meer. Dem rechten Weg folgend gehts hinunter bis nach Astano. Über die wenig befahrene Hauptstrasse nach Novaggio schliesst sich die Tour.


Touren Karte


Bild Monte Lema

Bildgalerie: Monte Lema

Der Monte Lema ist wohl eine der bekannteren Tessiner Bike-Destinationen mit einem unvergleichbaren Panorama. Freereider als auch Tourer kommen im Grenzgebiet zwischen dem Tessin und der Lombardei auf ihre Kosten.


Bildgalerie hinzufügen Video-Clip hinzufügen

Wetter in Novaggio

Wetterdaten werden geladen...

Served by the Norwegian Meteorological Institute and NRK yr.no.


Kommentare

Tour-Klassifizierung

Könner
Fahrtechnik-Skills
Regelmässiges Training erforderlich
Kondition

Exponiertheit
Hohes Risiko schwerer Verletzungen

Wildnis
Etwas Planung nötig

Tour-Daten

Distanz 25.590 km
Uphill 1'058 hm
Downhill -1'035 hm
Höchster Punkt 1'565 m ü.M.
Tiefster Punkt 603 m ü.M.
Dauer 04: 30 h
Beste JahreszeitMai bis Oktober

GPS Download


Monte Lema.gpx

Touren in der Umgebung


Touren Karte - Gesamtübersicht
Mountainbike-Tour Monte Lema in der Übersichts-Karte anzeigen


Daten Korrektur melden