Bike & Sleep Davos

Sei der erste mit deiner Bewertung.

Tour merken (Login)
Kommentare 3
Tour wurde von freerider
am Mi., 12.09.2012 - 18:49 erstellt.
Alle Touren von freerider anzeigen

Tourbeschreibung

Die Westseite der Lenzerheide mit dem Piz Scalottas und der Alp Stätz ist ein Trailparadies schlechthin. Viel weniger bekannt als die Ostseite mit dem Rothorn und der Trek Bike Attack Strecke begeistern hier super Flowtrails mit Top-Panorama alle Singletrail-Liebhaber.

Wir starten die Enduro-Runde mitten in Lenzerheide. Nach wenigen Minuten Aufstieg erreichen wir die Talstation des Sessellifts. Ein grosses Schild verrät uns, dass hier nur Bikes mit maximal 160 mm Federweg transportiert werden. Na denn, Gabeln runtertraveln von 180 auf 140 mm, dann sieht das Super-Enduro schon fast aus wie ein All-Mountain-Fully. Aber keine Angst, es steht niemand mit dem Doppelmeter vor dem Eingang und misst den Federweg...!

In zwei Sektionen erreichen wir den 2321 Meter hohen Piz Scalottas. Hier folgen wir zuerst dem Wegweiser der Westside Tour (Nr. 612). Alternativ führt auf der Nordseite (Start beim Kreuz) ein Trail auf direktem Weg die ersten paar Meter runter. Grad ein Kaltstart mit hoher technischer Schwierigkeit. Danach gehts auf einem schnellen Feldweg bis zum Punkt 2071 runter. Ein Verbindungstrail führt nun bis zu einem Feldweg, auf welchem wir sehr steil knapp 100 Höhenmeter aufwärts machen. Beim Punkt 2154 startet nun das erste Highlight der Runde, ein Flowtrail mit leichtem Gefälle bis zur Alp Stätz. Hier verlassen wir die signalisierte Westside-Tour und steigen wiederum sehr steil bis zur Bergstation des Sessellifts, welcher von Churwalden her hier nach Wasserböden hochkommt.

Von hier startet nun die signalisierte Freeridestrecke (Nr. 000), auf welcher man rund 700 Tiefenmeter vernichtet. Der griffige Waldtrail ist gespickt mit technischen Leckerbissen, aber auch flowigen Passagen im unteren Teil. Eine Topabfahrt für alle, die nicht unbedingt Highspeed, sondern technische Trails lieben. In Churwalden angekommen nehmen wir wiederum den Sessellift und lassen uns wieder hochshuttlen auf die Wasserböden. Auf Feldwegen fahren wir nun ab bis zur Alp Stätz und traversieren den Hang bis ins Gebiet Motta auf 1721 Meter über Meer. Im Gebiet Lieptgas biegen wir rechts in den Waldlehrpfad ein, welcher uns in vielen Spitzkehren bis an den Heidsee runter führt.

Von hier fahren wir zurück ins Dorfzentrum und steigen nochmals bis zur Talstation des Scalottas-Sessellifts auf. Schon bei der ersten Fahrt hier hoch ist uns ein Trail aufgefallen, den wir unbedingt noch testen wollen. Vom Gipfel fahren wir wieder ab bis zur Junehütte beim Punkt 2214. Von hier führt ein super Flowtrail bis zur Alp Fops auf 1886 Meter runter. Auf einem Feldweg erreichen wir kurz darauf die Mittelstation des Scalottas-Lifts, Tgantieni. Von hier führt nun ein Trail praktisch in der Falllinie direkt unter dem Lift an die Talstation, von wo wir gemütlich ins Dorfzentrum zurückrollen.


Touren Karte


Bild Lenzerheide Westside Enduro-Tour

Bildgalerie: Lenzerheide Westside Enduro-Tour

Flowtrail vom Piz Scalottas runter


Bildgalerie hinzufügen Video-Clip hinzufügen

Wetter in Churwalden

Wetterdaten werden geladen...

Served by the Norwegian Meteorological Institute and NRK yr.no.


Kommentare

Tour-Klassifizierung

Fortgeschritten
Fahrtechnik-Skills
Allgemein sportlich
Kondition

Exponiertheit
keine Angaben

Wildnis
keine Angaben

Tour-Daten

Distanz 31.878 km
Uphill 788 hm
Downhill -2'499 hm
Höchster Punkt 2'303 m ü.M.
Tiefster Punkt 1'242 m ü.M.
Dauer 03: 00 h
Beste JahreszeitJuni bis Oktober

GPS Download


Lenzerheide Westside Enduro-Tour.gpx

Touren in der Umgebung


Touren Karte - Gesamtübersicht
Mountainbike-Tour Lenzerheide Westside Enduro-Tour in der Übersichts-Karte anzeigen


Daten Korrektur melden