GoPro HD Hero2

Am Montag, 24. Oktober 2011 gab GoPro die Markteinführung der neuen HD Hero2 (r) Kamera bekannt. Überarbeitete Optik, leistungsstärkerer Bild-Prozessor, Burst- und Zeitraffer-Modus und viele andere Details machen die Actionkamera "doppelt so gut".

GoPro HD Hero2 Actionkamera

In jeder Hinsicht doppelt so gut - das verspricht der Hersteller GoPro: Der HD Hero2 Bildprozessor bietet die doppelte Rechenleistung als der Vorgänger. Ebenfalls hat sich der Bildsensor von 5 auf 11 Megapixel mehr als verdoppelt und liefert bei schwachem Licht noch immer professionelle Leistung. Ein völlig neu konzipiertes Objektiv liefert die doppelte Schärfe und ermöglicht bei 1080p noch Weitwinkelaufnahmen von 170°. Für extreme Zeitlupe kann die Kamera mit einer Frame-Rate von 120 Bildern pro Sekunde in WVGA-Auflösung jedes Detail erfassen.

Mit der GoPro HD Hero2 können Zeitraffer-Aufnahmen im Intervall von 0.5 Sekunden fotografiert werden und wenn's schnell gehen muss, kann die kleine, silbrige Plastik-Box 10 Bilder pro Sekunde in 11 MP-Qualität liefern.

 

GoPro HD Hero2

GoPro HD Hero

Video-Formate

Auflösung / FPS / Blickwinkel
1920x1080 / 30 / 170° oder 127°
1280x960 / 30;48 / 170°
1280x720 / 30;60 / 170°
848x480 / 60;120 / 170°

Auflösung / FPS / Blickwinkel
1920x1080 / 30 /  127°
1280x960 / 30 / 170°
1280x720 / 30;60 / 170°
848x480 / 60 / 170°

Foto-Formate

11; 8; 5 MP

5 MP

Serienbilder

10 Fotos pro Sekunde

3-Fotos in 2 Sekunden

Zeitraffer

0,5, 1, 2, 5, 10, 30 und 60 Sekunden

1, 2, 5, 10, 30 oder 60 Sekunden

Mehr Vergleichspunkte

 

GoPro setzt auf Wi-Fi

Bald ist auch Wi-Fi BacPac™ und Wi-Fi Remote für die GoPro HD Hero2 oder HD Hero erhältlich. Wi-Fi BacPac ermöglicht Videofernbedienung über weite Strecken mit Wi-Fi Remote oder Smartphone / Tablet-PC / Computer und einer Gratis-GoPro App.

GoPro WiFi BacPac

Mit der wasserdichten, robusten Wi-Fi Remote sind bis zu 50 HD HERO2-Kameras gleichzeitig steuerbar. Mit dem Wi-Fi BacPac unterstützt die HD HERO2 auch live Video-Streaming und Fernbedienung über Smartgeräte, Computer und das Web, sofern Wi-Fi oder ein mobiler Hotspot vorhanden ist. So können Sie einen Video-Stream auf der SD-Karte Ihrer HD HERO2 aufzeichnen und einen zweiten via Wi-Fi an Ihr Smartgerät, Computer oder das Web senden.

 

Verfasst von fahrbar am 25. Oktober 2011 - 21:20

 

 

Tags:
 
 

Information weiterempfehlen:
 


Kommentare zu GoPro HD Hero2


Kommentar schreiben ...

Hallo allerseits

Ich komme vom Swiss Videographer-Forum Schweizer Videofilmer und wollte auf unseren nächsten Mini-Contest hinweisen, der m.M. perfekt zu GoPro und MTB passt: Bewegte Kamera! Gemeint sind damit nicht Verwackler oder Schwenks oder Zooms, sondern beispielsweise Kameras, die sich an Helm oder Lenker mit der Action mitbewegen!

Regeln in Kurzform: Maximale Filmlänge 120 Sekunden, mindestens 25% bewegte Kamera, Deadline 15.04.2012, alle Rechte bei Dir oder sonst lizenzfrei (auch Musik!). Video auf Youtube oder Vimeo stellen und auf Swiss Videographer verlinken. Detaillierte Regeln und erste Videos zum Anschauen gibt's im Contestforum.

Zu gewinnen gibt's 4 Kinotickets ProCinema für den Sieger und 2 für den Zweitplatzierten, gültig in den meisten Schweizer Kinos. Und natürlich die Möglichkeit, sich mit Videölern anderer Sportarten auszutauschen!

Mehr Info zum Contest: http://videographer.ch/news/5_swiss_videographer_contest/

Viel Erfolg!

kommentiert am 5. März 2012 - 18:06 von Bruno

Juhu! soeben bestellt - GoPro HD Hero2. Ich hoffe, dass das Wi-Fi BacPac bald rauskommt - so kann ich evtl. auf das LCD-BacPac verzichten. Mal schauen - erstemals die Cam auschecken...

kommentiert am 13. November 2011 - 16:11 von Anke


Biketastic Festival Davos